Mit der einzigartigen geographischen Lage, herrliches Wetter, wunderschöne Natur und Strände ist Akbük ein paradiesischer Ort.

Bedeckt mit Tannen- und Olivenbäumen und mit 15 km langen Küstenlinie ist Akbük ein Naturwunder und der strahlende Stern der Ägäis. Die Ortschaft ist mit Bergen umgeben, im Norden gibt es der Berg Karadiken, im Nordosten der Berg Ilbira, im Osten gibt es die kleine Ortschaft Kazikli, im Südosten die kleine Ortschaft Bozbük und im Süden befindet sich das ägäische Meer.

Akbük, ein Urlaubsparadies in einer wundervollen Naturlandschaft und den schönen Stränden ist geeignet für Personen, die auf der Suche nach unterschiedlichen Plätzen sind. Weit weg vom Stadtlärm befindet sich die Ortschaft Akbük mit sauerstoffreicher und sauberer Luft und niedrigster Luftfeuchtigkeit in einer guten Lage für Gesundheitstourismus.

Ein Paradies für diejenigen, die über das ganze Jahr in wunderschöner Natur mit kristallklarem blauen Meer leben wollen. Durch die schnelle Entwicklung hat Akbük ein bedeutendes touristisches Potential und ist eine beliebteste Region für ausländische und inländische Touristen und Investoren geworden. Weiteres liegt die Ortschaft im Zentrum von vielen historischen und touristischen Gebieten. In Akbük sind die Cafés, Restaurants, Basar und Kaufhäuser sowohl im Sommer als auch im Winter offen und über das ganze Jahr gibt es Schiffstouren zu den Inseln und Buchten in der Umgebung.

Neben den landschaftlichen Schönheiten bietet die Region mit der sauerstoffreichen Luft, die sehr gut gegen die Krankheit Asthma ist, gute Behandlungsmöglichkeiten für Asthmakranke. Sauerstoffreicher Luft gemeinsam mit jodhaltiger Meeresluft hat eine Wunderwirkung auf die Asthmakranken.

In Akbük, wo die Natur sehr großzügig ist, gibt es Wasserquellen auf dem Grund des Meeres. Diese natürliche Quellen halten die Bucht von Akbük sauber und machen die Fische sehr köstlich. Die köstlichsten Fische der Region sind Meerbrasse, Seebarsch, Seezunge und Langschwänzige Grundel.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Sapli Insel:  Die Sapli Insel befindet sich in Gehweite zu unserer Wohnanlage und kann bei der Ebbe zu Fuß bzw. mit dem Auto erreicht werden. Es gibt herrliche Strände in der Umgebung der Sapli Insel.

Griechische Kirche: Die historische griechische Kirche wurde im Jahr 1870 in der Zeit des osmanischen Reiches gebaut. Im Jahr 2007 wurde die Kirche restauriert und dient als Kulturzentrum und Bibliothek. Die Kirche befindet sich im Zentrum der Ortschaft Akbük neben dem Schiffsanleger.

Kapelle (Gewölbebau): Die Kapelle stammt aus der Zeit der Christenverfolgung durch die Römer und war ein geheimer Gebetsort. Sie wurde sorgfältig instand gehalten und ist bis heute gut erhalten.

Historische Zisterne: Die Zisterne gehört mit den Wasserkanälen aus griechischer Zeit zu den herrlichsten architektonischen Bauten jener Zeit und war damals eine der prachtvollsten der Wasserquellen von Akbük.

Taubenhöhle: Die horizontale Taubenhöhle befindet sich zwischen zwei Bergen in Akbük und ist
300 m tief. Der Eingang der Taubenhöhle ist 8-10 m breit.

WARUM AKBÜK?

  • Die Landschaft ist mit Tannen- und Olivenbäumen bedeckt.
  • In Akbük herrscht ein mildes Klima, was den Ort sowohl im Sommer als auch im Winter zu einem angenehmen Lebensort macht.
  • Die saubere Luft, höherer Sauerstoffgehalt und niedrige Luftfeuchtigkeit lindern die Symptome von Asthma.
  • Saubere Strände mit “Blauer Flagge” und saubere Buchten.
  • Die Küstenlinie von Akbük hat eine lange Geh- und Laufstrecke.
  • Die Bucht von Akbük ist geeignet für Wasserski und Segeln.
  • Es gibt unberührteWälder, die für Naturspaziergänge geeignet sind.
  • In Akbük gibt es die köstlichsten Fischgerichte und Meeresfrüchte, die Sie zu jeder Jahreszeit bekommen können.
  • Der ruhige und gemütliche Urlaubsort Akbük wird von in- und ausländischen Investoren bevorzugt.
  • Im Gegensatz zu anderen touristischen Regionen ist das Leben in Akbük günstiger.
  • Akbük ist nicht zubetoniert, verschmutzt und überfüllt und ist weit entfernt von allen negativen Einflüssen.
  • Die beliebteste und sich schnell entwickelnde Region der Ägäis.
  • Über das ganze Jahr gibt es Schiffstouren zu den Inseln und Buchten in der Umgebung.
  • Akbük befindet sich in der Nähe der touristischen Orten Didim, Bodrum, Söke, Bafa See, Kusadasi, Herakleia, Milas, Priene, Milet, Efes, Pamukkale und in der Nähe der Städte Aydin, Izmir und Mugla.
  • Der Flughafen von Bodrum-Milas ist 40 km und der Flughafen von Izmir ist 150 km entfernt.
  • Akbük kann über Land- und Seeweg erreicht werden.